28.09.2021 | Quelle: Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG

Herbstliches Inselglück in Deutschlands Süden

Der Chiemsee aus der Luft
Der Chiemsee aus der Luft
Mit der Schifffahrt im Chiemsee-Alpenland das ganze Jahr über die Chiemsee-Inseln erleben | © Chiemsee-Alpenland Tourismus

Im Herbst und Winter machen sich viele Urlauber auf den Weg in die Ferne. Zum Beispiel zum Indian Summer nach Kanada oder zum Inselhüpfen in die Karibik. Sehr beeindruckend und nicht ganz so fern ist der Süden Deutschlands. So laden die Chiemsee-Inseln zu wunderbaren Touren durch den farbenprächtigen Herbstwald in der Region Chiemsee-Alpenland ein. Sie bieten Kultur und Natur inmitten des Bayerischen Meeres. Mit den Chiemsee-Schiffen geht es das ganze Jahr über von Insel zu Insel – ein Traum für Seele und Augen, denn während auf dem blauen See die herbstliche Sonne glitzert, blitzen am Horizont bereits die schneebedeckten Gipfel der Alpen hervor.

Urlaub für Alle im Chiemsee-Alpenland

Urlaub für Alle im Chiemsee-Alpenland

Chiemsee-Alpenland

Ein Überblick zu barrierefreien Unterkünften, Gastronomiebetrieben, Ausflugszielen, Erlebnisangeboten im Chiemsee-Alpenland. Alle Gäste sollen sich hier wohlfühlen und gut erholen können, eine schöne Zeit verleben und positive Eindrücke sowie einmalige Erlebnisse mit nach Hause nehmen – das ist im Chiemsee-Alpenland ein großes Anliegen.

Um Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, mit Hör- oder Sehbehinderungen, mit kognitiven Beinträchtigungen, gehörlose oder blinde Menschen, aber auch Familien mit Kleinkindern und Senioren eine gute Orientierungshilfe und Planungssicherheit zu geben, finden Sie hier alle Informationen zu einem barrierefreien Urlaub im Chiemsee-Alpenland.

Bayern barrierefrei erleben

Bayern barrierefrei erleben

Urlaub für alle in Bayern. In der Broschüre stellt Bayern Ihnen eine Auswahl an Urlaubsangeboten in der ganzen Region vor, die Gästen mit Handicap oder besonderen Bedürfnissen an Komfort und Service sowie zum Beispiel auch Familien mit Kleinkindern einen unbeschwerten Urlaub bieten. In der Rubrik „barrierefrei erleben“ finden Sie ausgewählte Orte und Regionen in Bayern, die mit zahlreichen Angeboten ein Rundumerlebnis für alle bieten.

Zu entdecken gibt es auf den beiden bayerischen Inseln mehr als genug

Herbst auf der Fraueninsel - © Chiemsee-Alpenland Tourismus
Herbst auf der Fraueninsel | © Chiemsee-Alpenland Tourismus

Auf der Fraueninsel mit der Abtei Frauenwörth aus dem 8. Jahrhundert herrscht eine zeitentrückte Stimmung und die karolingischen Fresken in der Torhalle sind von besonderer Schönheit. Natürlich kann man auf der autofreien Fraueninsel auch übernachten. Die Stille mitten im See ist unbeschreiblich. Und weil zum Reiz des Inselhüpfens auch ein Fischessen gehört, empfiehlt sich hier die Chiemsee-Renke, eine lokale Spezialität mit feinem, weißem Fleisch. Gebraten, gedünstet, gegrillt oder als Steckerlfisch ist sie einfach köstlich. Die Herreninsel hingegen trumpft mit dem sogenannten Alten und dem Neuen Schloss, dem prächtigen Park und dem alten Baumbestand, der gerade im Herbst unbeschreiblich leuchtet. Der beliebte Märchenkönig Ludwig II. nahm für das Neue Schloss das prominenteste Vorbild, das zu finden war: Versailles - und ließ dann den Spiegelsaal im Schloss Herrenchiemsee sogar noch ein wenig größer bauen als das Vorbild. Zwei Meter schlug Ludwig II. dazu und erhöhte die 73 Meter auf 75.

Die Chiemsee-Schifffahrt bringt Sie schnell und bequem nach Herrenchiemsee und auf die Fraueninsel. Die Chiemsee-Schifffahrt, Schiffe und Anleger Prien und Gstadt wurde nach den Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung "Reisen für Alle" eingestuft und sind berechtigt, im Zeitraum Januar 2020 bis August 2022 die Auszeichnung „Barrierefreiheit geprüft“ zu führen.

Schloss Herrenchiemsee im Herbst - ©Chiemsee-Alpenland Tourismus, Bayerische Schlösserverwaltung
Schloss Herrenchiemsee im Herbst | ©Chiemsee-Alpenland Tourismus, Bayerische Schlösserverwaltung

Nähere Informationen rund um den Herbst- und Winterurlaub in Deutschlands Süden sind bei Chiemsee-Alpenland Tourismus unter info@chiemsee-alpenland.de oder per Telefon unter +49-(0)8051 96555-0 sowie im Internet unter www.chiemsee-alpenland.de/deutschlands-sueden erhältlich.