Hansestadt Hamburg

Hamburg - die Perle im Norden
Hamburg - die Perle im Norden
© www.mediaserver.hamburg.de | Sascha Neuroth

Die Perle im Norden

Hamburg positioniert sich seit vielen Jahren als gastfreundliche Metropole für Alle. Dabei sind nicht nur die Highlights wie Elbphilharmonie, Miniatur Wunderland und der Michel barrierefrei. In der Stadt an Alster und Elbe kann man auch viele weitere neue Attraktionen bequem mit Mobilitätseinschränkung oder mit dem Rollstuhl erkunden: Innenstadt, Hafencity, Weltkulturerbe Speicherstadt, Musicals, Museen und Theater bieten ein abwechslungsreiches Programm für ein verlängertes Wochenende. Neben einem breiten Spektrum an Freizeitangeboten bieten mittlerweile viele Hotels und Restaurants sowie der ÖPNV größtenteils eine rollstuhlgeeignete Infrastruktur und laden zum Verweilen ein. Auch Hafen- und Barkassenrundfahrten sind mittlerweile für alle Zielgruppen offen und bieten ein ganz besonderes Hamburg- und Hafen-Erlebnis.

Katalog Hamburg ohne Grenzen

Hamburg ohne Grenzen

Erleben Sie die Hansestadt Hamburg barrierefrei und gestalten Sie Ihren Aufenthalt so vielfältig wie möglich. Im Katalog finden Sie eine Übersicht über Hotels, Theater, Verkehrsmittel sowie weitere Tipps rund um Veranstaltungen und Aktivitäten in Hamburg, die sich für Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Besucher, blinde oder sehbehinderte Besucher und gehörlose oder hörbehinderte Besucher besonders gut eignen.

Wer seinen Besuch in der Hansestadt vorbereiten möchte, kann auf eine Vielzahl von Broschüren zurückgreifen und wird auf der Internetseite www.barrierefrei-hh.de fündig: Neben detaillierten Infos zur Barrierefreiheit von Hotels, Restaurants, Theatern, Museen und Verkehrsmitteln gibt es allerhand Tipps rund um Veranstaltungen und Aktivitäten in Hamburg, die sich für Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Besucher besonders gut eignen. Daneben bietet die Stadt auch Informationen für blinde oder gehörlose Menschen sowie Informationen in leichter Sprache.