Museen des LVR

Kultur für alle
Kultur für alle
Kultur für alle | © LVR-ZMB

Kultur für alle! Barrierefreies Erleben und Entdecken für Menschen mit und ohne Behinderung in den Museen des LVR

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) möchte, dass alle Menschen Kunst, Kultur und Geschichte des Rheinlandes in den 15 LVR-Museen erleben und genießen können. Seine Museen sind barrierearm eingerichtet und machen zahlreiche Angebote, wie Führungen für sehgeschädigte und blinde Menschen, Audio-Guides (auch in Einfacher Sprache), Tastmodelle, Angebote und Führungen in Deutscher Gebärdensprache sowie „Wohnen im Museum“ in den barrierefreien Museumsherbergen in Lindlar und Euskirchen. In allen Museen sind Assistenz-Hunde erlaubt, Rollstühle stehen in fast allen Häusern zur Ausleihe bereit.

  • LVR-Archäologischer Park Xanten/LVR-RömerMuseum Xanten
  • LVR-Freilichtmuseum Kommern
  • LVR-Freilichtmuseum Lindlar
  • LVR-Industriemuseum mit sieben Schauplätzen
  • LVR-LandesMuseum Bonn
  • Max-Ernst-Museum Brühl des LVR
  • LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen
  • LVR-Niederrheinmuseum Wesel
  • Gedenkstätte Brauweiler im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

Beratung und Informationen in DGS: LVR-Kultur-in-DGS@lvr.de

Neue Angebote in 2021

Zur besseren Orientierung aller Gäste des LVR-Archäologischen Parks Xanten werden 2021 Informations-Tafeln aufgestellt. Auf den Info-Tafeln sind alle wichtigen Gebäude des jeweiligen Bereichs im Park abgebildet, auch in einer Mini-3D Ausführung. So können diese Gebäude wiedererkannt und mit den Händen ertastet werden. Die Beschriftung ist 3-sprachig, außerdem gibt es auf den Stelen tastbare Schrift und Braille-Schrift. Auch alle Sicherheitszeichen und Hinweise beispielsweise auf das nächste WC sind auf den Tafeln zu finden.

Im LVR-LandesMuseum Bonn gibt es eine neue Neandertaler- Ausstellung mit einem taktilen Leitsystem. Ein neuer barrierefreier Media-Guide führt durch diese Ausstellung. Es gibt ihn in deutscher und englischer Sprache und in Leichter Sprache und Deutscher Gebärdensprache. Man kann den Media-Guide auch im Internet anschauen unter www.mediaguide.lmb.lvr.de

Neuer Info-Flyer zu Angeboten in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Ein Flyer in deutscher und in englischer Schriftsprache stellt die verschiedenen DGS-Angebote in den LVR-Museen vor. Beratung und Information in DGS gibt es auch direkt per Mail oder per Skype über: LVR-Kultur-in-DGS@lvr.de

Auf www.kultur.lvr.de und auf den Webseiten der Museen können Sie sich vor Ihrem Besuch genau informieren. Planen Sie Ihr persönliches Kulturerlebnis ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen und sprechen Sie uns bei Fragen gern an.